43. Bienwald-Marathon in Kandel

Am 11. März 2018 fiel der Startschuss zum 43. Bienwald-Marathon im südpfälzischen Kandel. Wie jedes Jahr waren auch dies Mal wieder Sportler vom Lauftreff Holzgerlingen mit am Start. Neben dem kompletten Marathon, bei dem unsere Triathleten Natalie Siebke und Ralf Schmäding mit weiteren 460 Läufern unterwegs waren, gab es auch einen Halbmarathon. Bei diesem hatten sich Marc Maurer und Alfonso Soccodato mit weiteren 1.216 Sportlern auf den Weg gemacht.

Im Ziel des Halbmarathons konnte sich Marc über eine für ihn sehr gut Zeit freuen, als er mit einer Nettozeit von 1:29:49 glücklich ins Ziel kam. Damit hatte er seinen Plan erreicht, im Rahmen der Marathon-Vorbereitungen unter die einundeinhalb Stunden Schallmauer auf der halben Strecke zu kommen. Bei Alfonso lief es nicht so rund, da er sich mit einer während des Laufs aufkommenden Verletzung herumschlagen musste. Trotzdem biss er auf die Zähne und lief noch tapfer ins Ziel.

Auf der doppelten Distanz, dem 42,2km langen Marathon, konnten sowohl Natalie als auch Ralf zunächst ihre geplanten Renntempi umsetzen. Nachdem Ralf die erste Hälfte der Strecke noch in netto 01:30:12 absolvierte und er schon mit einer Endzeit von um die drei Stunden spekulierte, konnte er die Geschwindigkeit auf den weiteren Kilometern doch nicht mehr halten. Als Trost für ihn kam immerhin noch ein zweiter Platz in der Altersklasse dabei heraus. Ähnlich erging es Natalie, die sich lange gut fühlte, aber ebenfalls auf der zweiten Rennhälfte das Tempo rausnehmen musste. Ansonsten hätte sie es sicher auch auf das Altersklassentrepple geschafft.

 

Strecke

Gesamt

m/w

Platz AK

Teilnehmer

AK

Zeit brutto

Nettozeit

21,1

156

150

22

Maurer, Marc

M45

01:30:03

01:29:49

21,1

321

293

16

Soccodato, Alfonso

M55

01:39:06

01:38:51

42,2

38

37

2

Schmaeding, Ralf

M55

03:08:01

03:07:51

42,2

244

26

4

Siebke, Natalie

W50

03:55:15

03:54:10

 

Kandel 2 2018Kandel 4 2018

  Natalie in der Zielkurve                                       Daumen hoch von Alfonso und Marc

Kandel 3 2018

  Platz 2 in der AK für Ralf