Baden-Halbmarathon in Karlsruhe

Am vergangenen Sonntag fand im Rahmen des Baden-Marathons in Karlsuhe auch der Baden Halb-Marathon statt, der mit knapp 4300 Läufern eine starke Konkurrenz aufweisen konnte. Mit dabei auch Fouad Yassine, Marc Maurer und Alexander Korn vom Holzgerlinger Lauftreff.

Obwohl alle drei Mittwochs noch beim 5 km Firmenlauf auf dem Böblinger Flugfeld mit Full Speed unterwegs waren, hatten sie sich diesen Lauf als Trainingswettkampf in ihren Kalender eingetragen. Für Fouad und Alex sollte es die Gerneralprobe für den Frankfurt Marathon sein, und für Marc zur Vorbereitung auf den Schönbuchlauf in Hildrizhausen dienen. Die Temperaturen waren ideal und glücklicherweise blieb es auch trocken. Doch der seit diesem Jahr völlig neue Streckenverlauf hatte es in sich. Der nun sehr wellige und verwinkelte Kurs war wesentlich kräfteraubender als die alte Strecke, und der immer stärker werdene Wind gab sein restliches dazu. So konnten weder Fouad noch Marc Ihre anvisierten Zeiten erreichen, und liefen beide völlig ausgepumpt im Carl-Kaufmann Stadion über die Ziellinie. Ganz anders Alexander Korn, der sein Halbmarathon-Debüt in vollen Zügen genoß, und mit einem strahlenden Lächeln ins Ziel lief. Letztenendes waren alle drei glücklich diese harte Trainingseinheit ordentlich hinter sich gebracht zu haben.

Immer mit dabei, in Gedanken und im Herzen unserer drei Läufer, war der an diesem Morgen verstorbene Lauftreff-Kamerad Heinz Wörn. Er wird für immer in bester Erinnerung bleiben.

Platz

Name

Platz AK

AK

Zeit

120

Fouad Yassine

13

M40

1:28:53

236

Marc Maurer

29

M45

1:34:00

275

Alexander Korn

76

M

1:34:59

 

Karlsruhe HM 2018

  V. l.: Alexander Korn, Marc Maurer & Fouad Yassine