Lauftreffler beim 39. Silvesterlauf in Bietigheim

Über 3.300 Läuferinnen und Läufer machten sich am 31.12. beim traditionellen Bietigheimer Silvesterlauf auf die 11,1 Kilometer lange Strecke. Und wieder einmal war der zweitgrößte Silvesterlauf Deutschlands eine perfekt organisierte Veranstaltung mit vielen Topstars der Deutschen Leichtathletik Szene und über 20 000 Zuschauern.

Mit dabei waren auch drei Läufer vom Holzgerlinger Lauftreff. Paul Roth, Marc Maurer und Manfred Stäbler wagten sich auf den doch recht welligen Kurs, und waren am Ende sehr zufrieden ihre anvisierten Zeiten erreichen, und somit das Sport-Jahr 2019 gebührend verabschieden zu können.

Platz Name AK Platz AK Zeit
59 Paul Roth HK 27 41:19
263 Marc Maurer 45 23 47:25
590 Manfred Stäbler 50 76 51:43

 

Weitere Fakten zum Wettkampf:

  • Aus einem kompakten Männerfeld spurtete Marcel Fehr in 32:57 min. zum Sieg
  • Mitfavorit und Deutscher Marathon-Rekordhalter Arne Gabius wird nur Siebter
  • Hanna Klein gewinnt in Streckenrekordzeit von 36:05 min bei den Frauen
  • Viermalige Siegerin Alina Reh nach Sturz nur Zweite

 Silvesterlauf Bietigheim 2019

    Paul und Marc hochzufrieden im Ziel