Winterliche Frische beim 27. Sindelfinger WerkStadt-Lauf

Beim diesjährigen 27. Sindelfinger WerkStadt-Lauf am 05.05.2019 und 2. Wertungslauf des Schönbuch-Cup 2019 gingen 10 unserer Läufer motiviert an den Start. Insgesamt war die Teilnehmerzahl von 242 Läufer geringer als üblich. Das Wetter überraschte mit nahezu winterlichen Temperaturen um die 4 Grad Celsius und sogar leichtem Schneeregen zum Startschuss des Laufs. Später entwickelte es sich dann doch zum perfektem Laufwetter. Es blieb bewölkt, trocken und nur leicht böig. Diese Bedingungen ebneten wieder gute Platzierungen. Sebastian Giebeler ging unter den besten 5 über die Ziellinie und verteidigte den ersten Platz in seiner Altersklasse, wie bereits beim ersten Wertungslauf in Merklingen (Riedlauf). Fouad Yassine, der ein Woche zuvor den Marathon in Düsseldorf mit persönlicher Bestzeit lief, konnte ebenfalls Platz 3 in seiner Altersklasse wiederholen. Sein Bruder Ali, der mittlerweile sein Fokus auf Triathlon ausrichtet, kann immer noch vorne mitmischen und sicherte sich ebenfalls den 3. Platz in seiner AK. Er plant in diesem Jahr seine erste Teilnahme am IronMan. Ralf Mickeler hatte am selben Tag und unmittelbar vor dem Hauptlauf (11 Km), noch am Mercedes-Benz-Lauf (5,5 km) teilgenommen und mit seinem Team „Mercedes-DESIGN-Speed“ den 1. Platz belegt. Gleich danach lief der Teamchef des Holzgerlinger Lauftreffs auch den Hauptlauf mit und belegte noch den 2. Platz in seiner AK.

Der Gewinner des Laufs ist dieses Mal Paul Specht mit einer Zeit von 36:50 h und damit 10 Sekunden schneller als den starken Kontrahenten Johannes Bergdolt. Unser Schnellster, Levin Maurer, musste leider verletzungsbedingt weiterhin pausieren und ist voraussichtlich am 1. Juni beim 35. Holzgerlinger Lauf – Waldtrail wieder dabei. Schnellste Frau wurde Luisa Moroff mit einer Zeit von 40:22 h und damit einen deutlichen Vorsprung zur zweitplatzierten Isabelle Zimmerhakl (44:52 h).

Wie gratulieren allen Läufern und wünschen beste Regeneration sowie gute Vorbereitung auf den nächsten Lauf, unseren Heimlauf den Waldtrail, am 1. Juni. Jeder ist dazu eingeladen und wir freuen uns auf jeden Teilnehmer!

 

Platz Name Ak Ak.-Pl. Zeit
5. Giebeler, Sebastian M40 1. 39:53
12. Yassine, Fouad M40 3. 41:52
18. Yassine, Ali M45 3. 43:35
19. Mickeler, Ralf M50 2. 43:35
24. Friedrich, Ronald M40 5. 44:37
29. Höhne, Daniel M 6. 45:08
35. Fedorowski, Mirek M45 7. 46:00
44. Soccodato, Alfonso M55 4. 47:04
50. Malmendier, Markus M50 6. 48:09
84. Fuhr, Steffen M45 16. 50:35

 

 Sifi 2019

   Von links oben: Ronald Friedrich, Mirek Fedorowski, Ralf Mickeler, Sebastian Giebeler, Markus Malmendier, Ali Yassine
   Von links unten: Alfonso Soccodato, Fouad Yassine, Steffen Fuhr