Levin Maurer – Gesamtsieger beim Herbstklassiker

Bei bestem Laufwetter waren fünf Athleten für den Lauftreff der SpVgg Holzgerlingen am Start des 46. Naturpark Schönbuchlaufs in Hildrizhausen über 25km. Die überragende Leistung lieferte dabei Levin Maurer ab, der mit einer Minute Abstand zum Zweiten überlegener Gesamtsieger wurde. Seine Siegerzeit über die mit 220 Höhenmetern nicht einfache 25 Km lange Strecke durch unseren wundervollen Schönbuch war 1 Stunden, 27 Minuten und 32 Sekunden. Obwohl ein anderer Läufer auf den ersten paar Kilometern schon mit etwas Abstand vor Levin führte, ließ dieser sich nicht auf ein erhöhtes Anfangstempo ein und teilte sich seine Kräfte optimal ein. Bereits wenige Kilometer später konnte Levin dann auf den Führenden aufschließen und sich danach bald auch von ihm distanzieren. Nur Sören Becker vom GSV Maichingen konnte unserem Levin noch einigermaßen folgen, war am Ende des Rennens aber auch klar geschlagen auf Platz zwei.

In den Altersklassen konnte sich Ralf Schmäding mit dem ersten Rang der M55 und einer Zeit von 1:43:19 auf den 13. Gesamtplatz in die Ergebnislisten eintragen lassen. Er ging sein Rennen am Anfang recht forciert an, um von vornherein kontrollieren zu können, ob und wann eventuell andere graumelierte Herren zu ihm aufschließen würden. Da dies aber nicht eintrat, konnte Ralf sein Rennen konstant und ohne viel Stress bis zum Ende durchlaufen und war mehr als zwei Minuten schneller als noch bei seinem letzten Schönbuchlauf in 2017.

Knapp am Altersklassenpodium vorbei ging es für Natalie Siebke mit einem 23. Gesamtplatz bei den Frauen und einer Zeit von 2:10:26. Obwohl ihr sportlicher Fokus dieses Jahr mehr auf dem Ironman Triathlon lag, konnte sie trotzdem eine starke Laufleistung abrufen und souverän bis zum Ende ihr Tempo durchziehen. Etwa eine Viertelstunde nach ihr folgten dann Tilo Kleinfeld auf dem 219. und Moritz Heine auf dem 227. Gesamtplatz.

 Hildrizhausen 1

   Levin bei der Siegerehrung

 

Hildrizhausen 2

  Ralf bei Versorgungspunkt 2 kurz for dem Frazensträßle