Die Abteilung Lauftreff der SpVgg Holzgerlingen stellt sich vor

 

Alfred Maier, dessen Name aus der Holzgerlinger Sportszene nicht wegzudenken ist, erkannte schon sehr früh, was der Ausdauersport für die Gesundheit und das Wohlbefinden auf den   menschlichen Körper bewirkt, als er im April 1975 den Lauftreff gründete.

Somit ist der Lauftreff innerhalb der Sportvereinigung einer der Treffs der ersten Stunde von inzwischen über 2.300 Gleichgesinnten in der Bundesrepublik Deutschland.

Im November 1991 übergab Alfred Maier den Lauftreff an Manfred Mittelmeier, der mit seiner Grundhaltung, nämlich den Breitensport zu unterstützen und zu fördern, problemlos in die Fußstapfen von Alfred passte.

1993 Erweiterung des Breitensportangebots mit Walking und separatem Gymnastikabend. Seitdem bilden neben den auf inzwischen neun angewachsenen Jogginggruppen noch fünf Walkinggruppen den heutigen Lauftreff. Seit März 1995 selbstständige Abteilung innerhalb der Sportvereinigung Holzgerlingen.

Berufliche Gründe bewogen Manfred dazu, sein Amt zur Verfügung zu stellen. Im Januar 1996 wurde Wolfgang Schröder als Abteilungsleiter gewählt. 2002 Erweiterung des Breitensportangebots mit Nordic-Walking.

Im März 2008 erfolgte die Wahl von Ralf Mickeler als Abteilungsleiter, nachdem Wolfgang Schröder sein Amt zur Verfügung gestellt hatte.

 

Geselligkeit und Wettkämpfe

    • Glühwein an Sylvester
    • Faschingslauf - der närrische Lauftreff
    • Grillfest - die Josefshütte ist unser Stammdomizil
    • Wanderung - woanders ist es auch schön
    • eigene Volkslaufveranstaltung - Waldtrail
    • Mitveranstalter des Schönbuch-Cups
    • Marathonläufe in New York, Kairo, Venedig, Paris, Wien, Berlin, Hamburg, München, Boston, etc.
    • Teilnahme an Ultrawettbewerben in Biel, beim Swiss-Alpin, Schwäbisch Alb, Rennsteig, MDS, etc.
    • Teilnahme an 24 Stundenläufen als Mannschaft